Weekly Update KW14/15

2017-04-11_13.43.31

Sommer, ich werde dich so feiern wie noch nie! 🙂

Servus zusammen!

Frohe Ostern an alle! 😉

Naaa, habt ihr es euch alle schön mit diversen Köstlichkeiten am langen Osterwochenende gut gehen lassen und seid dann glücklseelig beim Osterspaziergang durch die Gegend gerollt? 😉

Ok. Ich gebe es zu. Mein Fahrrad besitze ich seitdem ich 14 Jahre alt bin und ich liebe es! Ich fahre damit ÜBERALL hin, aber ich denke über ein Upgrade nach?!?!… Weil langsam wird es Altersschwach….

3f3ac0d2d69f59a2c41baa613d0ad6f8

Bildquelle: nancy-merkle.artistwebsites.com

Lieblingszitate der Woche:

Es sind nicht Worte, es sind die Taten, die sprechen.

*

Ihre Zeit ist begrenzt, also verschwenden Sie sie nicht damit, das Leben eines anderen zu leben. Lassen Sie sich nicht von Dogmen in die Falle locken. Lassen Sie nicht zu, dass die Meinungen anderer Ihre innere Stimme ersticken. Am wichtigsten ist es, dass Sie den Mut haben, Ihrem Herzen und Ihrer Intuition zu folgen. Alles andere ist nebensächlich. – Steve Jobs

*

Der Charakter offenbart sich nicht an großen Taten; an Kleinigkeiten zeigt sich die Natur des Menschen. – Jean-Jacques Rousseau  

*

Die einzigen zuverlässigen Synchron-Dolmetscher
für Worte sind Taten. – Karl Heinz Karius

Checkliste:

Update Kurzfilm: Nächste Woche stehen wieder Drehtage an und bald geht es ans Schneiden und Bearbeiten 🙂 Vielleicht denken sich jetzt viele von euch, warum das alles so lange dauert, aber da dieser Kurzfilm keine professionelle Produktion ist, kann man das wie folgt aufrechnen:

Wenn ein professioneller Spielfilm gedreht wird, kann man mit pro genutzen Drehtag ungefähr 2-3min. eingespieltem Material rechnen. Da ein Kurzfilm viele unterschiedliche Einstellungen und Drehorte haben kann, kann man ungefähr bei einem ca. 5 Minuten Kurzfilm mit 2-5 Drehtagen rechnen. Was in diesem Fall voll im Rahmen liegt.

Hinzu kommt noch die Planung mit allen Beteiligten, die auf freiwilliger Basis passiert 😉

DIY: Es ist schwierig DIY´s anzukündigen und ihr wartet dann darauf. Deshalb werde ich das in Zukunft eher nicht machen. Manche DIY´s sind so aufwendig, dass ich eine sehr lange Planung dafür brauche… Aber mir schweben so ein paar Sachen vor 🙂 Bleibt gespannt! 🙂

Need to see:

Wie für mich gemacht 😉

39fcc4b3f3b644095c9d3234ca237a87

Isn´t he beautiful?

370c11e9ee34ab27b89f7b7661c18e62

„The venom of the blue ringed octopus is a complicated pharmacological cocktail which includes tetrodotoxin, 5-hydroxytryptamine, hyaluronidase, tyramine, histamine, tryptamine, octopamine, taurine, acetylcholine, and dopamine…. [T]etrodotoxin blocks the sodium channels which conducting sodium ions (Na+) through a cell’s plasma membrane. This causes total paralysis for the octopus victim… [a]lthough completely conscious they are unable to communicate in any way or even breathe.“

Need to read: Neues Buch: A monster calls von Patrick Ness. Zwar ein Jugendbuch, aber schön nebenbei zu lesen. Auch Preis prämiert. Aber wie immer: in english, please! (Ich lese digital, daher hab ich meistens kein Buchfoto für euch.)

A_Monster_Calls

Bildquelle: Wikipedia

Lieblingslied: Dance with me ❤ 😉

YES!

Old but gold, gold, gold!

 

Schönen Start in die neue Woche wünsche ich euch! 🙂

Helen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s