Roadtrip Spanien/Frankreich Teil #1

make_your_road_trip_an_epic_adventure

Servus zusammen!

Endlich startet diese Blogreihe! 🙂

Es werden 10 Teile sein (wir hatten 10Übernachtungen/Orte mit längerer Anwesenheit).

Heute stelle ich euch die erste Etappe vor, die zugegeben ziemlich kurz ist, ABER so eine Reise zu organisieren ist nicht ohne und da ist man froh, wenn man am ersten Tag einfach merkt, dass es jetzt endlich los geht. Fahrstrecke gibt es nämlich genug 🙂

2

Ich werde euch von den einzelnen Etappenstrecken berichten, den Übernachtungen und den Stopps, die wir gemacht haben um tolle Orte zu entdecken! Und das waren eine ganze Menge. 🙂

Start war Würzburg 🙂 Wie könnte es anders sein!

unbenannt

Und das Etappenziel für diesen Tag, war: Drusenheim, direkt hinter der deutschen Grenze.

Wenig spektakulär, aber wenigstens war das Ziel in Frankreich! 😀

Für die erste Nacht im kleinem Golf und dem tollen DIY-Bett, gut genug und vor allen Dingen, sicher.

4

Auf der Reise haben wir teilweise an Campingplätzen, aber auch an öffentlichen Caravanplätzen übernachtet. Teilweise mit Möglichkeit für Trinkwasseranschluss/Licht/Toilette und eben manchmal nichts davon, wie in diesem Fall.

Da kann ein Trinkwasservorrat echt praktisch sein (in unserem Fall 10l). Mit Handylicht und Gasgrill, kann man dann auch bei vollkommener Dunkelheit kochen! Richtig abenteuerlich 😀

Um nicht von fremden Blicken am Morgen oder in der Nacht überrascht zu werden, habe ich dann immer mit Bettlacken und Strandtüchern die Fenster verhangen. Hat auch meistens ganz gut geklappt 😉

13

Fazit nach der ersten Nacht: Moskitos sind nervig (vor allen Dingen in einem kleinen Auto), aber das DIY-Bett ist super bequem und es kann jetzt richtig los gehen auf den Weg an die Atlantikküste! Wunderbar 🙂

5

Ich bin schon ganz aufgeregt euch noch mehr zu erzählen!

Helen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s