DIY-Kissen bedrucken

imag1038

Servus zusammen!

Wie versprochen, etwas für die Damen. Es wird kitschig und manchmal ist das ja ok 😉 Dieses DIY ist bestimmt schon 5 Jahre her… die Zeit fliegt! Wer es glaubt oder nicht, so verkitscht bin ich mittlerweile nicht mehr, aber für die hoffnungslosen Romantiker unter euch, habe ich dieses DIY hochgeladen (wobei natürlich jedes beliebige Motiv/Text aufgedruckt werden kann).

Ihr benötigt:

  • einen Kissenbezug
  • Stoffmalfarbe eurer Wahl
  • Klebefolie
  • Folienstift
  • Schere/Cutter
  • Bastelschwamm (zum Auftragen der Farbe)

Je nachdem was ihr auf euer Kissen aufbringen wollte, hängt davon die Zeit ab. Ich habe so ca. für das Auftragen 20min. gebraucht.

Das Ausschneiden der Folienschablone war bei diesem DIY das Zeitintensivste. Diese variiert je nach dem was ihr ausschneidet.

Ich habe mich für einen Schriftzug entschieden mit Goldfarbe. Das Kissen habe ich schnell selber genäht, weil ich die Farbe schön fand 🙂 Aber einfache Kissenbezüge kann man ja auch so kaufen 😉

Ihr müsst darauf achten, dass die Folie an allen Stellen gut auf dem Stoff aufliegt, damit die Kontouren schön ebenmäßig werden. Daher empfehle ich einen Stoff, der nach Möglichkeit, glatt gewebt ist und nicht viel Struktur hat.

Lasst die Farbe über Nacht trocknen! (Wenn ihr wollt, könnt ihr auch ein zweites Mal drüber gehen.) Danach einfach die Folie vorsichtig (!) abziehen und die Farbe fixieren indem ihr (mit der angegebenen Wärmestufe) darüber bügelt (kann je nach Farbe variieren).

Und schon habt ihr ein tolles Geschenk bzw. individuelles Kissen für euch!

Bisschen spät (wegen Weihnachten, sorry), aber zum Glück gibt es ja Geburtstage! 🙂

Helen ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s