Mobile aus Treibholz

wp-1479887392306.jpg

Servus zusammen!

Vor ein paar Tagen habe ich ein Mobile aus Treibholz gemacht. Ich mag Treibholz sehr gerne. Ein Pluspunkt ist, dass es sehr leicht ist und sich daher sehr gut verarbeiten lässt.

Das Treibholz habe ich am Strand von Messanges (Südfrankreich) gesammelt. Wie und warum ich dort war, werde ich in den nächsten Tagen in einen (ich denke das wird auch ein paar Blogeinträge beanspruchen) Reisebericht machen.

Solche Treibholz-Mobile habe ich oft gesehen auf den Campingplätzen in Südfrankreich. Ich fand sie so schön und habe mir gedacht, dass so ein Mobile bestimmt eine tolle Erinnerung an diesen Urlaub wäre.

Hier habe ich das Treibholz gesammelt (Messanges, Frankreich)

Die Perlen habe ich natürlich nicht am Strand gefunden, sondern in einem Perlenladen gekauft. Die Muschel, die ganz am Ende hängt habe ich ebenfalls am Strand gesammelt. Damit ich sie befestigen konnte, habe ich sie durch gebohrt. Das Treibholz habe ich immer in der Mitte durchgebohrt. Alles zusammen ist dann auf einem weißen Lederband aufgefädelt.

Mir gefällt dieses Mobile sehr gut und lässt mich von dem vergangenen Urlaub und meinen nächsten Strandurlaub mit weißen Sand und blauen Wasser träumen. Vielleicht sind ja dann auch dort Dünen. Dünen mag ich nämlich auch 😉
Helen ❤

2 Gedanken zu “Mobile aus Treibholz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s