Vegetarische Quiche

???????????????????????????????

Hallo ihr Lieben! Long time no see 😦

Tut mir wirklich leid, dass ich so lange nichts mehr von mir hab hören lassen, aber als Entschädigung habe ich unter anderem diese wirklich leckere Gemüsequiche für euch. Sie ist wirklich einfach zuzubereiten und der zeitliche Aufwand hält sich auch in Grenzen 🙂

Also los geht´s:

Quiche backen

Zutaten für den Teig:

100g Butter
eine Prise Salz
150 g Joghurt
250g Mehl

Zutaten für die Füllung:

1 Frühlingszwiebeln (ca. 200 g)
1 Aubergine
1 Zucchini
1 rote Paprikaschote
2 Tomaten
Salz und Pfeffer
Kräuter der Provence
und evtl zusätzlich frische Kräuter, wenn du magst 🙂

Zutaten für den Guss:

3 Eier
150 g geriebener Käse z.B. Gouda
1 Becher Crème fraîche
Salz und Pfeffer

1.Eine Tarteform mit 30 cm Durchmesser einfetten.
2. Zutaten für den Teig zusammen kneten und damit die Form auskleiden.
3. Frühlingszwiebeln klein hacken und Öl in einer Pfanne erhitzen.
4. Restliches Gemüse (Aubergine, Zucchini und Paprika) würfeln.
5. Alles im heißen Öl etwa 5-7 min. andünsten, dabei gelegentlich umrühren.
Das Gemüse sollte dabei schon deutlich an Volumen verlieren.
Anschließend die Tomaten würfeln und darunter mischen.
6. Alles mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.
7. Den Ofen inzwischen auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen.
8. Für den Guss die Eier verquirlen, dann den Käse und die Creme fraiche einrühren.
9. Mit Salz und Pfeffer würzen.
10. Die Gemüsemischung auf dem Teig in der Tarteform verteilen, den Guss darüber gießen.

???????????????????????????????

Im vorgeheizten Ofen etwa 25-30 min backen.

Ich hoffe euch schmeckt die Gemüsequiche. Ich kann euch jedenfalls sagen, dass ich ein sehr gutes Feedback dafür bekommen hab 🙂

Guten Appetite! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s