Zucchiniröllchen

Zucchiniröllchen

Hallo zusammen! 🙂 Hier wie versprochen ein weiteres Fingerfood, welches ich zu meinem Geburtstag gemacht habe.

Kleiner Tipp: Dadurch, dass die Zucchinischeiben paniert werden, sollte man sie lieber am selben Tag verzehren, sonst weichen sie etwas durch und sind nicht mehr so bissfest.

Zucchiniröllchen diy

Was ihr für die Zucchiniröllchen benötigt:

Zucchiniröllchen

ca. 9 Personen

4 mittelgroße Zucchini

3EL Mehl

6EL Olivenöl

1/2 rote Paprikaschote

100g Frischkäse

150g gekochter Schinken (für die vegetarische Variante, einfach den Schinken weglassen)

Salz und Peffer

 

Zucchini längs in dünne Scheiben schneiden.

Die Scheiben in Mehl wenden und in Öl in der Pfanne anbraten.

Zucchinischeiben abkühlen und abtropfen lassen.

Paprikain kleine Würfel schneiden und mit dem Frischkäse vermengen.

Schinken in Streifen schneiden.

Einzeln Zucchinistreifen mit Schinkenstreifen belegen und dann mit Frischkäse bestreichen.

Belegte Zucchinistreifen aufrollen und mit einem Zahnstocher fest stecken.

 

Für die vegetarische Variante einfach den Schinken weg lassen. Schmeckt auch super! 😉

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s