I had waxwings…

Three things

 

„Wenn du dich wirklich selbst liebst, kannst du niemals jemanden verletzten.“ Buddha

Dieser Blogeintrag ist inspiriert von dem Lied „like they used to“ von dem wundervollen Joshua Radin. Ich denke, dass niemand wie Joshua Radin, aus dem Gefühl eines gebrochenen Herzens, so wunderschöne, bitter-süße Lieder erschaffen kann.

Am Ende bereuen wir nur die Möglichkeiten die wir nicht wahrgenommen haben. Die Beziehung, die Zukunft, vor der wir Angst gehabt haben zu leben und die Entscheidungen, die wir zu lange abgewartet haben, zu fällen. Es kommt die Zeit in deinem Leben in der du realisierst wer wirklich zählt, wer nicht, wer niemals gezählt hat und wer immer zählen wird.

Manchmal erwarten wir mehr von anderen, weil wir bereit wären so viel für diese Personen zu tun. Aber vielleicht hast du dieser Person mehr gegeben, als sie jemals geben kann.

Zu einem Zeitpunkt dachtest du das alle deine Träume und Wünsche mit dieser Person zusammen hängen und auf einmal ist es vorbei und dein Herz liegt zerbrochen vor dir in millionen Teilen. Vielleicht denkst du, das niemals mehr dein Herz heilen kann. Es kann! Es wird!

Warte nicht auf Etwas, was vielleicht nicht geschehen mag. Halte nicht an einer Hoffnung in deinem Herzen fest, weil es dich davon abhält die Person zu sein, die du wirklich bist. Hol Alles raus was du aus dir rausholen kannst, auf jeder Ebene. Und entwickel dich weiter!

Bereue nicht, weil zu einer bestimmten Zeit in deinem Leben, war das genau das was du unbedingt gewollt hast. Diese Person war sicherlich eine wahre, große Liebe, aber lass diese Person gehen, denn wenn du dich an erster Stelle liebst, dann wird alles kommen, wie es kommen soll.

I had waxwings…

“If you truly loved yourself, you could never hurt another. –Buddha

This Blogpost is inspired by the song “Like they used to” by the wonderful Joshua Radin. I think nobody can write a song about a broken heart like Joshua can. He describes this bitter-sweet feeling it in the most beautfiful way.

In the end we only regret chances we didn´t take. The relationships, the future we were scared to have and the decisions we waited too long to make. There comes a time in your life when you realize who matters, who doesn´t, who never did and who always will.

Sometimes we expect more from others, because we would be willing to do that much for them. But maybe you gave something, that this person could never give you back.
At a time you thought all your dreams and hopes will be happening with this person and all of a sudden it is over and your heart is in pieces. Maybe you think that you can´t fix your heart anymore. You can! You will!

Don´t wait for something, what may ever happen. Don´t keep the hope in your heart, because it would keep you from being the most beautiful person, who you truly are.Be the best you can be in every way you can think of. Evolve yourself!

Never regret anything, because at one time it was exactly what you wanted. This person was for sure one true, big love, but let this person go, because when you love yourself first, everything else will fall into place.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s